Google Maps mit 8-Bit-Karten für den Nintendo NES (Video)

March 31, 2012 filed under 8Bit, Fun

In einigen Ländern ist jetzt schon der erste April und so kommen so langsam auch die ersten Aprilscherze der großen Unternehmen rein. Mit dabei ist auch wieder Google, die sich wie in den letzten Jahren etwas mehr Mühe gegeben haben und für ihre 8-Bit-Version von Google Maps nicht nur ein schönes Video, sondern auch wirklich eine Trial-Version auf der Homepage selbst gebastelt haben. Falls ihr euch die 8-Bit-Version im Browser anschauen wollt, klickt einfach auf diesen Link. Entwickelt wurde Google Maps 8 Bit übrigens für das Nintendo Entertainment Systems, oder kurz NES, und soll auch schon bald im Google Store “erhältlich” sein.

3 comments

Streetview sieht in der Ansicht auch genial aus :D

by slntblog on 31. March 2012 at 15:55. Reply #

Als Fan von 8-Bit kann ich dir da nur zustimmen :D

by Oliver Schwuchow on 31. March 2012 at 16:00. Reply #

Wie unglaubich cool ist das denn? Ich hielt ja Anfangs das mit dem Questbutton auch für nen Scherz, aber meine Güte is das geil!

by Daniel on 31. March 2012 at 17:00. Reply #

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.